Fotoausstellung über den Norden der Niederlande im CBK

mittwoch 02 april 2014

Fotoausstellung über den Norden der Niederlande im CBK

Im Centrum Beeldende Kunst (CBK) in Groningen ist noch bis zum 27. April eine Fotoausstellung über das Werk von vier Fotografen aus der Region zu sehen. 

Es werden Fotografien von Reyer Boxem, Harry Cock, Marieke Kijk in de Vegte und Siese Veenstra ausgestellt. Die Fotografien dieser Ausstellung zeigen Orte im Norden der Niederlande, die von Menschen nach ihren eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen gestaltet wurden. Häufig handelt es sich dabei um Gebiete ohne Nutzungsbestimmung, die gleichermaßen als Wohn- und Geschäftsgebiet genutzt werden.

Die an der Ausstellung teilnehmenden Fotografen sind landesweit bekannt und haben schon mehrere Preise gewonnen.

Am Sonntag, dem 6. April, veranstaltet das CBK anlässlich der Ausstellung eine Fahrradtour in die Außenbezirke Groningens. Die Fotografin Marieke Kijk in de Vegte führt die Teilnehmer zu Orten, die sie für ihr Projekt Randerscheinungenfotografierte. Unterwegs berichtet sie über das Projekt und ihre Faszination für Randerscheinungen.

www.cbkgroningen.nl

 

Diese Seite teilen