Modedesigner im Mittelpunkt des Groninger Museums

mittwoch 02 dezember 2009

Modedesigner im Mittelpunkt des Groninger Museums

Gleichzeitig mit der Ausstellung der Spitzenexponate des Brücke Museums präsentiert das Groninger Museum aus Anlass des 10-jährigen Jubiläums der unkonventionellen Modedesigner Bernhard Willhelm und Jutta Kraus eine große Einzelausstellung.

Willhelm und Kraus, die beide 1972 geboren sind, lassen sich bei ihren Entwürfen von Straßenmode, Kleidertrachten, Kitsch und einer kindlichen Sicht inspirieren. In den vergangenen zehn Jahren stellte das Duo dreißig, leicht extreme, schräge, zugleich jedoch fröhliche Kollektionen zusammen.

Nach dem Vorbild der Sonderausstellungen über Viktor und Rolf sowie Hussein Chalayan präsentiert das Museum eine umfangreiche und einzigartige Auswahl der unkonventionellen Mode von Willhelm und Kraus. Die Ausstellung läuft vom 13. Dezember 2009 bis zum 11. April 2010.

www.groningermuseum.nl

Diese Seite teilen